Der Duft von Zimt & Zedern

Die Autorin ist begeistert von Beirut - vor allem von der Esskultur der Beiruter. Das vermittelt sie eindrucksvoll in ihrem "kulinarischen Führer" durch die libanesische Küche. Das Schöne an diesem Buch: Sie präsentiert Der Duft von Zimt & Zedern nicht nur - höchst appetitanregend illustriert durch ganzseitige Fotos - 60 der beliebtesten Rezepte, die sie in Beirut schmecken gelernt hat, vom Beiruter Labneh über den landestypischen Aubergineneintopf bis zur Lammköfte. Und Rezepte mit Namen wie "Knusprig gebratener Engelshaar-Teig mit Zitrus-Orangenblütensirup und gemahlenen Pistazien" machen mehr als neugierig. Sie erzählt auch in Wort und Bild von ihren Besuchen in den Restaurants der diversen Beiruter Stadtviertel und ihren kulinarischen Erlebnissen. Ein Glossar mit den wichtigsten Grundingredienzien erleichtert den Einkauf. Ein wunderbares Buch, zum Schmökern und zum Nachkochen, das einem die Beiruter Küche hautnah bringt - und für Kochfans ist das wirklich ein Genuss!

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Duft von Zimt & Zedern

Der Duft von Zimt & Zedern

Merijn Tol
Christian Verlag (2021)

272 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 980357
ISBN 978-3-95961-488-7
9783959614887
ca. 32,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: