Wenn ich zurückkomme, ist Sommer

Annes Vater züchtet Arbeitspferde und ihr Onkel braucht ein Pferd. Da bietet sich Anne an, in einem Viertagesritt das Pferd selbst dort vorbei zu bringen. Sie weiß nicht, ob sie sich traut, sie macht es einfach. So reitet sie ganz Wenn ich zurückkomme, ist Sommer alleine los, immer am Fluss entlang bis hinauf zum "Schwarzen Wald", wo ihr Onkel wohnt. Unterwegs trifft sie nur nette, hilfsbereite Menschen und so kommt sie ohne wirkliche Probleme an ihr Ziel. Von dort lässt sie sich mit einem Boot flussabwärts wieder nach Hause treiben. In einfachen Sätzen und Dialogen, leicht lesbar und verständlich, wird diese ruhige Geschichte erzählt. Sie ist zusätzlich mit einigen folkloristisch wirkenden Bildern aufgelockert. Jungen Lesern ab 9 Jahren, die eine Geschichte, die Zuversicht und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten vermittelt, lesen wollen, kann dieses Buch empfohlen werden.

Emily Greschner

Emily Greschner

rezensiert für den Borromäusverein.

Wenn ich zurückkomme, ist Sommer

Wenn ich zurückkomme, ist Sommer

Wouter Klootwijk ; mit Illustrationen von Enzo Pérès-Labourdette ; aus dem Niederländischen von Kristina Kreuzer
Woow Books (2020)

91 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 946152
ISBN 978-3-96177-053-3
9783961770533
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: