Unser Wetter

Der Geburtstag steht vor der Tür und es regnet und regnet. Die geplante Gartenparty droht, ins Wasser zu fallen. Frida versucht, das Desaster mit einem speziellen Wetterexperiment und ihrem Wetterfrosch in Sonnenschein zu verwandeln. Unser Wetter Erstaunlicherweise gelingt ihr das auch. Aber nun ist es so heiß, dass es draußen keiner aushält. War wirklich ihr Wetterexperiment schuld? Quatsch, befindet der Wetterfrosch, und auch ein Telefonat bei Sven Plöger gibt Nils und Frida Gewissheit: das Klima ändert sich und darauf haben viele Faktoren Einfluss. Aber welche Mechanismen da genau ineinandergreifen, wie Wetter lokal und global entsteht, zur Beantwortung dieser Fragen begeben sich die Kinder mit Hilfe des Wetterfrosches auf eine fantastische Reise. Sie erleben ein schreckliches Gewitter, werden von Wolken geküsst, reisen auf dem Regenbogen, kuttern im (Wind-)Stillen Ozean und lernen den Regentanz im Indianerreservat. Wissenschaftlich begleitet werden sie immer wieder per Telefonat von Herrn Plöger, der die Wetterereignisse sehr spannend und kindgerecht in Zusammenhang bringt und erklärt. Die CD erklärt auf fantastische Art das Wetter. Sie ist spannend aufgebaut und unbedingt zu empfehlen, um Wetter und Klimawandel verstehen zu können.

Daisy Liebau

Daisy Liebau

rezensiert für den Borromäusverein.

Unser Wetter

Unser Wetter

Matthias Lang ; mit Sven Plöger ; [Sprecher:] Jule Schlüter
headroom Verlag

1 CD (circa 68 min)
CD

MedienNr.: 597244
ISBN 978-3-96346-010-4
9783963460104
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: