Träume und Kulissen

Die Landschaft der dalmatinischen Küste war schon immer eine von vielen Menschen aus aller Herren Länder bevorzugte Gegend. Und jetzt, noch Jahre nach dem Ersten Weltkrieg, ist Split im jugoslawischen Königreich neben normalen Touristen Träume und Kulissen ein Tummelplatz für alle möglichen politischen Akteure. Das zusammengeflickte jugoslawische Königreich, wie einer der Protagonisten bemerkt, war ein Umschlagplatz nicht nur für Waren, sondern vornehmlich für politische Ideen, nationale Spinnereien, Flüchtlinge hauptsächlich aus Deutschland, Italien und Spanien. In Split war man gewohnt an die Spitzel unterschiedlicher Herkunft, auch an einheimische Agenten der politischen Polizei. Als ein Bootsbetreiber am Hafen tot aufgefunden wird, ist es an Kommissar Mario Bulat, das Verbrechen aufzuklären. Das erweist sich allerdings als nahezu unmöglich, da es die unterschiedlichsten Zeugenaussagen, Gerüchte, Mutmaßungen, gibt. Und dann gibt es da noch den Polizeipräsidenten, der hinter allem kommunistische Verschwörungen sieht und v.a. die Freimaurer verdächtigt. Bulat wird an der Vernehmung einflussreicher Familien gehindert, obwohl er nicht zu Unrecht gerade hier den oder die Missetäter vermutet... - Ein Roman voll mit historischen Bezügen; Geschichte wird greifbar. Die Schilderungen vom Leben in der Hafenstadt, die Beschreibungen von Besonderheiten wie den noch in Teilen erhaltenen Palast des altrömischen Kaisers Diokletian, die Rituale der sog. besseren Gesellschaft, sind eingängig. Da ist Witziges, Aberwitziges und auch Poetisches, Ironisches zu finden. Eine bemerkenswert klare, bildhafte Sprache, macht das Lesen trotz des ernsten Hintergrundes oft vergnüglich. Die Kriminalgeschichte ist mehr Beiwerk. Wie schon der erste Roman der Autorin, "Olivas Garten", ist auch dieser Roman bestens zu empfehlen. Überall einsetzbar.

Erwin Wieser

Erwin Wieser

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Träume und Kulissen

Träume und Kulissen

Alida Bremer
Jung und Jung (2021)

363 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 606233
ISBN 978-3-99027-258-9
9783990272589
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: