Zeitreise mit Zuckerguss

Emma verbringt mit ihrer Freundin Paula nach glücklich bestandenem Abenteuer (siehe Band 1: BP/mp 19/871) ihre ganze Freizeit im Café mit den magischen Cupcakes (der richtige Cupcake kann das Leben verändern) von Hexe Cassandra. Zeitreise mit Zuckerguss Sie helfen ihr beim Backen, spielen mit der kindlich-fröhlichen Missy, die dank eines Zaubers vergessen hat, dass sie die böse Hexe Mume ist, und bewundern Hexe Mollys magische Tiere. Doch die Walpurgisnacht steht bevor, und Cassandra muss die magische Bibliothek wieder herbeischaffen, die sie in der Vergangenheit vor bösen Hexen versteckt hat. Durch ihre magische Badewanne will sie ins Jahr 1983 springen. Doch leider geht dabei etwas schief, und Emma und Molly landen in der Vergangenheit und müssen allein Cassandras Hinweisen auf das Versteck der Bibliothek folgen. Sie haben nicht viel Zeit, um rechtzeitig wieder in der Gegenwart landen zu können, aber sie erleben ein fantastisches Abenteuer mit dem furchtsamen Zauberlehrling Merlin, einer Pyramidenmaus (die so groß wie ein Nashorn wird), der Drachendame Gertrudis, der bösartigen Hexe Gwendolyn Sword, Big Ben und viel Magie. - Spannendes Lesefutter für Fantasy-Freunde ab zehn Jahren.

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Zeitreise mit Zuckerguss

Zeitreise mit Zuckerguss

Mona Herbst
Boje (2020)

Cassandra Carpers fabelhaftes Café ; [2]
348 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 601219
ISBN 978-3-414-82570-4
9783414825704
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: