Lucky Feet

Gestartet wird mit einem Fußtrainings-Grundprogramm, das die Beweglichkeit und die Anpassungsfähigkeit der Füße schult. Bereits dieses kleine Programm macht Spaß und gibt ein gutes Gefühl. Die Übungen sind leicht umsetzbar, Lucky Feet gut erklärt und effektiv bebildert. Nach einem Eigentest hinsichtlich Beweglichkeit, Muskelkraft, Dehnfähigkeit sowie Gleichgewicht werden Aufbau und Funktion des Fußkomplexes erklärt. Diese ungewöhnliche Reihenfolge (zuerst der Test, dann der Aufbau etc.) animiert doch vielmehr zum Weiterlesen des trockeneren Kapitels. Hier schließt sich auch ein kleiner "Schuhberater" an mit den neuesten Erkenntnissen. Um spezielle Fußprobleme geht es im Hauptteil: Wer hat nicht zumindest einen leichten Platt- oder Knickfuß? Aber auch bei Verletzungen und klassischen Läuferproblemen kann Besserung erreicht werden. Ein sehr schöner, günstiger Ratgeber, der ältere Titel ersetzen sollte!

Lieselotte Banhardt

Lieselotte Banhardt

rezensiert für den Borromäusverein.

Lucky Feet

Lucky Feet

Kay Bartrow
Trias (2019)

144 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig)
kt.

MedienNr.: 599293
ISBN 978-3-432-10918-3
9783432109183
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: