Herren der Lage

In der Kleinstadt South Cardiff, wo an sich nie was los ist - außer kleinen Einbrüchen und ein bisschen Vandalismus - braut sich was zusammen. Wie sich bald herausstellt, verstecken sich zu Beginn der Schulferien in einem Zelt auf Herren der Lage einem Waldgrundstück die 17-jährige Pamela und ihr Schulkamerad Duncan. Sie will auf keinen Fall zu ihrem brutalen Stiefvater. Gleichzeitig taucht im Dorf ein gewisser Anwalt Armentrout auf, der sie im Auftrag von Pamelas extrem reichen Stiefvater Rex Lord ausfindig machen soll, koste es, was es wolle und welche Mittel auch immer hilfreich sind. Je länger die Suche andauert, desto mehr Personen sind neben dem hauptamtlichen Sheriff involviert. Der Druck erhöht sich dadurch, dass sich die beiden ausgerissenen Jugendlichen von einem Unterschlupf zum anderen retten müssen. Castle Freeman legt einen sehr vielseitigen spannenden Roman vor, inklusive Humor und andauerndem Anreiz zum Mitdenken.

Berthold Schäffner

Berthold Schäffner

rezensiert für den Borromäusverein.

Herren der Lage

Herren der Lage

Castle Freeman ; aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren
Carl Hanser Verlag (2021)

181 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 606543
ISBN 978-3-446-27075-6
9783446270756
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: