Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg?

Otto Kernberg, 1928 in Wien geboren, vor den Nazis nach Amerika geflohen, wo er Medizin, Psychotherapie und Psychiatrie studierte und lehrte, gilt als einer der renommiertesten Psychoanalytiker und- Therapeuten der Welt. In diesem Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg? Buch hat Autor Manfred Lütz, selber bekannter Psychotherapeut und Autor einschlägiger Bücher, insgesamt zehn Interviews mit Kernberg zusammengestellt, die er mit dem berühmten Kollegen führte. Anders als es der Titel des Buches vermuten lässt, geht es dabei aber nicht nur um das Thema Psychotherapie, das die beiden Fachleute in einigen Kapiteln mit viel Sachverstand aber auch für Laien gut verständlich behandeln. Die Gespräche drehen sich im wahrsten Sinne des Wortes um Gott und die Welt: "Was ist die Seele?" "Eine jüdische Kindheit in Wien", "Die Kunst einer glücklichen Liebe", "Früher Atheismus, die blinden Flecken der Neurobiologie und ein Disput über Gott" sind zum Beispiel Themen von Interviews, die zeigen: Hier kommt ein ebenso weiser wie interessanter Zeitzeuge unserer Gegenwart zu Wort. Dieses Buch ist wirklich interessant für jeden.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg?

Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg?

Manfred Lütz
Herder (2020)

192 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 601775
ISBN 978-3-451-60266-5
9783451602665
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: