Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe

Der kleine Drache Kokosnuss (zuletzt: BP 06/589) verbringt mit seiner Familie und seinen Freunden den Sommer am Strand der Dracheninsel. Doch die Wetterhexe Gula verdirbt allen die Urlaubsstimmung, indem sie Unwetter und Regen über Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe die Insel hext, während sie selbst auf einem Berggipfel im Trockenen sitzt. Mit Hilfe eines Zaubertranks, der bei Gula ulkige Versprecher bewirkt und sie somit am Verhexen der Drachen hindert, überlisten Kokosnuss und seine Freunde die Wetterhexe und können den restlichen Sommer genießen. - Auch an diesem weiteren Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss dürften junge Leser ab 8 Jahren ihre Freude haben. Dazu tragen v.a. die drolligen Versprecher und Schimpftiraden der Wetterhexe bei, die ebenso wie der Rest des Buches von zahlreichen farbigen Bildern verdeutlicht werden und ihre ganz eigene Komik beinhalten.

Veronika Teufel

Veronika Teufel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe

Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe

Ingo Siegner
cbj (2007)

66 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 268453
ISBN 978-3-570-12942-5
9783570129425
ca. 8,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.