Das neue Pferd in der Reitschule

Lina reitet schon sehr gut und trainiert regelmäßig in der Reitschule von Frau Eder. Als diese das neue Reitpferd Oskar im Stall unterbringt, ist Lina sofort schockverliebt. Sie scheint die einzige zu sein, die bestens mit dem Pferd Das neue Pferd in der Reitschule klarkommt. Die zwei sind ein richtig tolles Team. Als Linas Freundin Mia ein Gespräch zwischen Frau Eder und Stallburschen unbemerkt mitanhört, gibt sie sofort Bescheid: Oskar soll wieder verkauft werden! Der Pflegeaufwand für das Tier ist viel zu groß, denn jede Nacht büxt er aus seinem Stall aus und richtet Unsinn in Nachbars Gärten an. Jetzt muss Lina handeln. Zunächst versucht sie, das Pferd an einem geheimen Ort vor Frau Eder zu verstecken. Doch plötzlich macht sie eine unerwartete und vielversprechende Entdeckung in Oskars Pferdebox. Dieses Pferdeabenteuer in vier Kapiteln eignet sich hervorragend für Schüler/-innen ab der ersten Klasse. Dank der großen Schrift, der großzügigen Zeilenabstände sowie der einfachen Satzkonstruktionen werden die Leseanfänger/-innen und Pferdefreund/-innen angesprochen und erzählerisch motiviert. Am Ende der Geschichte wird das Leseverständnis mittels eines Frage-Antwort-Rätsels vertieft. Eine hübsche Geschichte, ganz im Stil der erfolgreichen Leselöwen-Reihe.

Anja Kuypers

Anja Kuypers

rezensiert für den Borromäusverein.

Das neue Pferd in der Reitschule

Das neue Pferd in der Reitschule

Eva Hierteis ; illustriert von Franziska Harvey
Loewe (2021)

Leselöwen : 1. Klasse
43 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 606914
ISBN 978-3-7432-0859-9
9783743208599
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: