Das Lied von Vogel und Schlange

Mit ihrer Trilogie der Hungerspiele hat Suzanne Collins weltweit für Furore gesorgt. Die Bücher und auch die Verfilmungen haben Fans auf der ganzen Welt begeistert. Nun ein sogenanntes Prequel, eine Geschichte vor der Geschichte. Das Lied von Vogel und Schlange Und noch dazu eines, das sich dem größten Missetäter der Hauptgeschichte, Präsident Snow, widmet und erzählt, wie er zu dem eiskalten Tyrannen wurde, den wir kennen. Wir begegnen ihm als 18-Jährigem, der einst einer mächtigen Familie angehörte und nun mit Armut und Hunger zu kämpfen hat. Seine Chance ist, bei den 10. Hungerspielen der Mentor eines siegreichen Tributen zu sein. Ihm wird Lucy Gray, ein Mädchen aus dem 12. Distrikt, zugeteilt und noch besitzt Snow Empathie und Menschlichkeit. Doch letztendlich beugt er sich der Gesellschaft und der Grausamkeit. Das Hörbuch ist ungekürzt, also recht lang (16 Stunden), und souverän gelesen von Uve Teschner. Empfohlen für alle Bestände.

Ruthild Kropp

Ruthild Kropp

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Lied von Vogel und Schlange

Das Lied von Vogel und Schlange

Suzanne Collins ; gelesen von Uve Teschner ; Übersetzung: Sylke Hachmeister und [ein weiterer]
Oetinger audio (2020)

Die Tribute von Panem
2 mp3-CDs (circa 993 min)
mp3-CD

MedienNr.: 601130
ISBN 978-3-8373-1149-5
9783837311495
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: