Glücklicher als gedacht

Völlig überraschend verliert François Heurtevent seine Wiederwahl als Bürgermeister. Zum Glück fehlen ihm 200 Stimmen. Deprimiert räumt der Berufspolitiker "sein" Büro in der Mairie und verfällt der Lethargie. Weder Glücklicher als gedacht seine Frau noch seine Tochter wissen, wie sie ihm helfen können. Erst als Heurtevent ein Bild seiner Abschlussklasse findet, gewinnt die Neugier über deren Verbleib die Oberhand über die Melancholie. Was ist wohl aus den Kameraden und Kameradinnen geworden? In dieser Rahmenhandlung lässt Autor Antoine Laurain seinen Hauptdarsteller agieren. François Heurtevent findet heraus, dass z.B. der als hoffnungsvoller Nachwuchsregisseur gehandelte Schüler heute sehr erfolgreich Pornos filmt. In kleinen Einzelepisoden entdeckt François auf unterhaltsame Weise, dass Glück immer subjektiv interpretiert wird. Sprecher Tetje Mierendorf führt mit seiner ruhigen Stimme durch das Hörbuch, dessen Happy End am Ende wirklich passt und den guten Gesamteindruck abrundet. Für alle Büchereien eine sehr gute Bestandsergänzung.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Glücklicher als gedacht

Glücklicher als gedacht

Antoine Laurain ; aus dem Französischen von Claudia Steinitz ; gelesen von Tetje Mierendorf
steinbach sprechende bücher (2020)

1 mp3-CD (circa 440 min)
mp3-CD

MedienNr.: 601160
ISBN 978-3-86974-445-2
9783869744452
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: