Musik meines Lebens

Musik, als lebendiges Medium, kann bei der Sehnsucht und Suche nach Sinn geistlicher Impulsgeber sein. Eine Gotterfahrung mit Musikstücken und in Songtexten verschiedenster Art erlebt auch die als Eremitin lebende Autorin. Da Musik Musik meines Lebens Menschen guttut und auf einer tieferen, nicht rationalen Ebene anspricht, ist sie ein oft unterschätzter Weg zur Sinnfindung. Hier präsentiert Anna Maria Leenen, die als Einsiedlerin in einer Klause in Norddeutschland lebt, ihre ganz persönliche Auswahl an Kompositionen in ihrem Wirkungsspektrum auf die Seele. Sie reicht von Hildegard v. Bingen, Adel Tawil, Adèle bis zu alten Jazzstücken und bedient unterschiedliche Genres, die Assoziationen weckten und zu manchem Richtungswechsel in ihrem Leben führten. Ein bemerkenswertes Buch über ein eigenwilliges Leben, das durch die spirituellen Komponenten der Musik eine besondere Tiefenschärfe erfahren hat. Lesenswerte Erfahrungswerte über die wesentlichen Wirklichkeiten, die bei der persönlichen Gottsuche unterstützend wirken.

Elisabeth Burgis

Elisabeth Burgis

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Musik meines Lebens

Musik meines Lebens

Maria Anna Leenen
Bonifatius (2020)

126 Seiten
kt.

MedienNr.: 960942
ISBN 978-3-89710-846-2
9783897108462
ca. 15,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: