Adventsgeschichten

In der ersten Geschichte zieht Lina aus dem Wichtelkorb in der Schule ausgerechnet den Ruperts Namen. Na toll. Was soll sie denn Rupert schenken? Doch dann geht sie ihm heimlich nach und sieht, was der Außenseiter der Klasse so alles Adventsgeschichten macht und ist mächtig beeindruckt. Und dann fällt ihr ein richtig gutes Geschenk ein und ihre Mitschüler sehen Rupert plötzlich auch mit anderen Augen. In der nächsten Geschichte gelingt es dem kleinen Engel Otto, der Johns Oma einen großen Wunsch zu erfüllen. Damit hat er die Prüfung geschafft und bekommt nun endgültig seine Engelsflügel. In der letzten Geschichte gelingt es dem kleinen Schaf Martha, den grummeligen alten Bock Hornreich vom Weihnachtsfest zu überzeugen. Und zusammen lassen sich die beiden an der Krippe vom Weihnachtszauber verzaubern. Drei lustige und einfühlsame Geschichten rund um die Weihnachtszeit. Leseabschnitte für gute Leser wechseln sich mit kurzen Abschnitten für Leseanfänger ab, für abwechselndes, gemeinsames Lesen. Bunte Illustrationen geben den Text wieder und sprechen den jungen Leser mit Sicherheit an. Sehr empfehlenswert.

Veronika Remmele

Veronika Remmele

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Adventsgeschichten

Adventsgeschichten

Ann-Katrin Heger. Ill. von Betina Gotzen-Beek
Loewe (2015)

Ich für dich, du für mich
57 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 796607
ISBN 978-3-7855-7821-6
9783785578216
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.