Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit

Dieser erste Band der neuen Reihe "Dusty Diggers" beschreibt die Ereignisse um die Himmelsscheibe von Nebra. In der spannenden, teils in Dialogform verfassten Geschichte erzählt die Autorin von der Entdeckung der Scheibe und anderer Artefakte durch Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit illegale Sondengänger, von deren mehrmaligem Verkauf und dem Wiederauffinden durch die Schweizer Polizei. Im Informationsteil erfährt der junge Leser Wissenswertes über die Scheibe, über die Bestimmung des Alters, über Bronze, die astronomische Bedeutung der Scheibe und die Bronzezeit. Er erhält Kenntnis über die Strafen für die Sondengänger und Hehler und in einem Anhang Einblick in die wichtigsten Fakten für die Schatzsuche. Die oft witzigen Dialoge, die vielen originellen Illustrationen und die sachlichen Informationen machen das Buch für archäologisch Interessierte und Abenteuer liebende Leser ab zehn Jahren zu einer vergnüglichen Reise durch die Zeit. Ein vielversprechender Start dieser Reihe.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit

Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit

Silke Vry ; Marie Geissler
E. A. Seemann Verlag (2021)

Dusty Diggers ; 1
95 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig), Karten
fest geb.

MedienNr.: 974198
ISBN 978-3-86502-446-6
9783865024466
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KGe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.