Die kleine Waldfibel

Die kleine Waldfibel ist ein Potpourri verschiedenster Themen über den Wald im Lauf der vier Jahreszeiten. Sie beschränkt sich dabei aber auf die Bäume, bzw. die Baumgemeinschaft und deren Funktion beispielsweise als Wasserspeicher. Die kleine Waldfibel Die Fibel reißt die Physiologie verschiedener Bäume an, stellt wichtige Baumarten auch näher vor, bleibt mit kurzen Texten aber an der Oberfläche. Gehölze werden näher dargestellt und in ihrem unterschiedlichen Nutzen damals und heute beleuchtet. An Rezepten für Tee und Baumkuchen sowie einzelnen Gedichten wird die Bedeutung des Waldes in der Vergangenheit und Gegenwart verdeutlicht. Grafisch ist das Buch großartig und aufwändig gestaltet. Detaillierte Zeichnungen in naturgetreuen Farben unterstreichen die kurz gehaltenen Texte. Der Habitus der belaubten Bäume wird durch transparente Bilder über den kahlen Baum gelegt. Das Buch wirkt nicht unbedingt auf der inhaltlich, wissenschaftlichen Ebene, sondern einfach durch die Vielfalt der Themen rund um den Wald. Eine Fibel der Möglichkeiten weiter zu denken.

Daisy Liebau

Daisy Liebau

rezensiert für den Borromäusverein.

Die kleine Waldfibel

Die kleine Waldfibel

Linda Wolfsgruber
KUNSTANST!FTER (2020)

[unpaginiert] : farbig
fest geb.

MedienNr.: 600983
ISBN 978-3-942795-92-0
9783942795920
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: