Gallina träumt vom Fliegen

Gallina lebt mit 499 anderen Hühnern auf dem Hühnerhof von Bauer Reinecke und ist als einziges Huhn bunt. Aber nicht nur das Gefieder ist besonders an ihr: Gallina stellt Fragen: warum ein Huhn Eier legt, woher sie alle kommen und Gallina träumt vom Fliegen was es außerhalb des Hühnerstalls noch zu sehen gibt. Eines Tages entdeckt sie am Dach des Stalles ein Fenster, draußen fliegt ein Vogel vorbei. Nun ist es für das bunte Huhn klar: Sie will fliegen lernen. Sie übt und übt, und dabei fällt sie ausgerechnet auf das Ei der dicken Nachbarhenne. Schnell kommt es zu Streit und Gezeter im Hühnerhof, und dabei gelingt es Gallina davonzufliegen. Endlich lernt sie die Welt außerhalb des Hühnerstalles kennen, sie lernt den Hahn vom Kirchturm kennen, sie verliebt sich in den schönen Gockel vom Bauern, aber nirgends will sie bleiben, denn klar ist: Gallina will frei sein und die Welt entdecken. - Ein buntes, herrlich komisch illustriertes Bilderbuch mit einer großen Botschaft. Während sich der Großteil der Hühnerschar mit einem Leben ohne Abenteuer und Freiheit zufriedengibt, sucht Gallina das Außergewöhnliche und überwindet dabei Grenzen. Einige Reime unterstreichen den Witz der Geschichte wie z.B. "Eier legen bringt uns Segen" oder "Fressen und Pressen ist unser Job. Das Schönste aber ist das PLOPP!" Ein Bilderbuch, das anregt, über Rollenklischees und Stereotype nachzudenken, und das Mut macht, eigene Wege zu gehen.

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Gallina träumt vom Fliegen

Gallina träumt vom Fliegen

Brigitte Endres ; Mele Brink
Edition Pastorplatz (2020)

[36] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 959091
ISBN 978-3-943833-40-9
9783943833409
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: