Asphalthelden

Ein Viertel in einer Stadt in den USA: in der Schule treffen ganz unterschiedliche Charaktere aufeinander. Allen gemeinsam ist, dass sie am Nachmittag nach der Schule nach Hause möchten. Doch nicht für alle ist der Schulweg nur ein Asphalthelden Schulweg. Da ist z.B. Pia, die so toll auf dem Skateboard unterwegs ist. Bis eines Nachmittags eine Bande von fiesen Jungs sie vom Board holt, das daraufhin vom Auto überrollt wird. Sie ahnt nicht, dass sich einer der Jungs sehr schämt und sich am nächsten Tag entschuldigen will. Pia geht durch den Hinterausgang nach Hause, um den Jungs nicht zu begegnen, und so bleiben beide Kinder enttäuscht. Oder die Kinder, der Superkurzhaar-Gang: Sie klauen wie die Raben jedes Stück Kleingeld, das sie bekommen können. Keiner ahnt, dass sie damit Eis für ihre krebskranken Eltern kaufen, weil nur Eis die Chemo erträglich macht. So hat jede der zehn kleinen Geschichten eine eigene Hauptperson, von deren Alltagsleben bzw. dem Schulweg erzählt wird. Und immer erfährt der Zuhörer erst quasi im letzten Satz, warum das Kind so reagiert oder handelt. Es ist authentisch und sehr berührend, wie der Autor den Alltag der Kinder schildert, die nicht zur Upper-Class gehören und trotzdem nicht aufgeben. Pauline Afaja, Yared Dibaba, Vanessa Rottenburg, Férébe Koné und Tyron Ricketts verleihen den Geschichten unverwechselbare und sehr passende Stimmen. Das Hörbuch ist schon für kleinere Büchereien uneingeschränkt zu empfehlen.

Leoni Heister

Leoni Heister

rezensiert für den Borromäusverein.

Asphalthelden

Asphalthelden

Jason Reynolds ; Übersetzung: Anja Hansen-Schmidt ; Sprecherinnen & Sprecher: Pauline Afaja [und vier weitere]
Der Audio Verlag (2021)

1 mp3-CD (circa 243 min)
mp3-CD

MedienNr.: 604541
ISBN 978-3-7424-2003-9
9783742420039
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: