Paris: Olympische Ringe auf der Place du Trocadero - im Hintergrund der Eiffelturm
Foto: nicolas michaud / flickr.com - Lizenz: cc by NC-ND 2.0

Olympia in Paris

Lektüre-Tipps für die Spiele

Knapp zwei Wochen nach der Fußball Europameisterschaft in Deutschland beginnen am 26. Juli die Olympischen Sommerspiele in Paris. Unsere Medienempfehlungen beziehen sich nicht nur auf den Sport, sondern erzählen auch Geschichten aus der Stadt und schüren (hoffentlich) Reiselust und Vorfreude.

Weitere Informationen

Kinderbücher

Bewegung macht dich stark!

Rezension

Bewegung macht dich stark!

"Sport ist für einen gesunden Körper das ultimative Lebenselixier" ist einer der Schlüsselsätze in diesem Werk der Biologin und Medizinerin Katrin Linke und ihres Mannes, des Meeresbiologen (...)

Sterne des Sports

Rezension

Sterne des Sports

Auch Nicht-Sportbegeisterte werden einige der 16 Spitzensportler/-innen bereits kennen, die in diesem Buch vorgestellt werden. Zu jedem dieser Sportler gibt es ein großes plakatives Bild, das (...)

Das Sportfest der Zauberinnen

Rezension

Das Sportfest der Zauberinnen

Im 7. Band der Zilly-und-Zingaro-Reihe (zuletzt: BP/mp 24/318) treten zwei Zauberinnen-Sportvereine im Wettkampf gegeneinander an - Höhepunkt dabei ist das Hinderniswettfliegen auf den (...)

Weitsprung mit Schwein

Rezension

Weitsprung mit Schwein

Heute ist Sportfest bei den Tieren. Das Eichhörnchen, der Bär, die Ente, der Frosch, der Hase und das Schwein sind hochmotiviert, den ersten Platz zu gewinnen. Anfangs lachen sie noch alle (...)

Romane

Wie ein Himmel in uns

Rezension

Wie ein Himmel in uns

“Na? Wie würdest Du die Mona Lisa stehlen?“ Mit dieser Frage führte ihr Vater das kleine Mädchen unzählige Male in den Louvre. Als erwachsene Schriftstellerin verbringt die Französin (...)

Bataclan

Rezension

Bataclan

Der Autor wurde als Besucher des Konzerts der Rockgruppe Eagles of Death Metal im November 2015 Augenzeuge des Terrorangriffs auf den Pariser Musikclub Bataclan, bei dem 89 Menschen starben. (...)

Abendrot

Rezension

Abendrot

Jess hat in London Ärger mit ihrem Arbeitgeber und fährt kurzerhand nach Paris zu ihrem Bruder Ben. Doch als sie in der hochherrschaftlichen Villa in Paris ankommt, in der Ben seit Kurzem (...)

Der Glöckner von Notre-Dame

Rezension

Der Glöckner von Notre-Dame

1831 schuf Victor Hugo mit "Notre-Dame de Paris" ein Werk, das einen kritischen Blick auf das spätmittelalterliche Leben in Paris, fokussiert auf die unmittelbare Umgebung der Kathedrale, (...)

Erkenntnisse eines Tankwarts

Rezension

Erkenntnisse eines Tankwarts

Beauvoire ist Tankwart am Stadtrand von Paris. Doch der junge Mann, der sich die Zeit in seiner Tankstelle damit vertreibt, eigene Fotoausstellungen zu präsentieren, mit exaltierten Freunden (...)

Die Toten vom Gare d'Austerlitz

Rezension

Die Toten vom Gare d'Austerlitz

Am Tag des Einmarsches der Deutschen Wehrmacht in Paris kommen am Gare d'Austerlitz vier polnische Flüchtlinge in einem Eisenbahnwaggon ums Leben. Der ermittelnde Inspektor Edouard "Eddie" (...)

Die Buchhändlerin von Paris

Rezension

Die Buchhändlerin von Paris

In Berichten bekannter US-amerikanischer Autoren von ihrer Pariser Zeit in den 20er und 30er Jahren des 20. Jh. taucht immer wieder der Name dieser Buchhandlung auf: "Shakespeare & Company", (...)

Maigret

Rezension

Maigret

Eines Nachts wird die Leiche einer toten jungen Frau auf einer Straße in Paris entdeckt. Bei den Ermittlungen rekonstruiert Kommissar Maigret das traurige Schicksal eines Mädchens aus der (...)

Das Herz von Paris

Rezension

Das Herz von Paris

Als ihr Ehemann Johann 1925 eine Stelle in Paris annimmt, folgt ihm die 23-jährige Ann-Sophie nur widerstrebend. Der Zufall führt sie dort in die Buchhandlung und Leihbücherei "Shakespeare & (...)

Paris

Rezension

Paris

Die Schicksale von sechs Familien unterschiedlicher Herkunft verweben sich in diesem Roman über die Jahrhunderte. Die Le Sourds aus dem Proletariat sind immer auf der Seite der Revolutionäre. (...)

Die Spiele

Rezension

Die Spiele

Thomas Gärtner, Journalist mit falschem Visum und ohne Akkreditierung, reist nach Shanghai, um dort von seinem mosambikanischen "Freund" Charles Murandi brisantes Material zu erhalten. Dieser (...)

Die rastlosen Geister des Salon Nocturne

Rezension

Die rastlosen Geister des Salon Nocturne

Die Magierin Jacqueline Beaumont führt das Café Salon Nocturne im Herzen von Paris. Sie liebt es, ihre Gäste, ob magisch oder menschlich, mit feinem Gebäck zu verwöhnen, und hat immer ein (...)

Sachbücher

Putins Olygarch

Rezension

Putins Olygarch

Der Hauptautor des Buches, Thomas Kistner, gilt als Investigativ-Journalist zu den Schattenseiten des Profisports. Seine Bücher "Der olympische Sumpf" (2000) und "Fifa-Mafia" (2012) haben (...)

Gegen den Wind

Rezension

Gegen den Wind

Schon als Kind träumte die Frau aus Kiel von der Teilnahme an den Olympischen Segelwettbewerben. Beharrlich und durchsetzungsfähig braucht es 15 Jahre, 2 gescheiterte Olympiaqualifikationen (...)

Spring dich frei

Rezension

Spring dich frei

Die 29-jährige Weitsprung-Weltmeisterin und Olympiasiegerin Malaika Mihambo beschreibt ihren Weg zu ihren sportlichen Erfolgen, ihren Umgang mit Rückschlägen und Krisen, ihre (...)

Paris

Rezension

Paris

Paris, die fünfgrößte Stadt Europas, ist mit 16 Millionen Besuchern jährlich nach London die zweitbeliebteste europäische Metropole. Um diese Weltstadt in ihrer Vielfalt näher kennenzulernen, (...)

Paris, links der Seine

Rezension

Paris, links der Seine

Ortheil nimmt den Leser mit auf einen Spaziergang durch das Quartier Saint-Germain-des-Prés, der geprägt ist von kleinen literarischen, kulturellen und kulinarischen Abstechern. Gegliedert (...)

111 Bauwerke in Paris, die uns Geschichte erzählen

Rezension

111 Bauwerke in Paris, die uns Geschichte erzählen

Paris gehört sicher zu den meistbesuchten Städten Europas. Das Buch von Kay Walter zeigt nun, wie es der Untertitel andeutet, interessante Bauwerke, die die meisten Touristen nie zu sehen (...)