Hugo Hubschrauber

Rettungshubschrauber Hugo ist noch neu im Team. Die altgedienten Helikopter Wastl und Resi weisen ihn ein. Sie zeigen ihm das Einsatzgebiet. Weil er etwas zu forsch vorprescht, gerät er in einen Regensturm. Der jagt ihm furchtbare Angst ein. Wastl Hugo Hubschrauber und Resi lachen nur darüber, aber Hugos Furcht bleibt. Plötzlich geht ein Notruf ein; eine Gruppe Wanderer benötigt Hilfe in den Bergen. Die drei Hubschrauber steigen auf, der Wind tost, Blitze zucken. Inmitten dieses stürmischen Einsatzes entdeckt Hugo einen verzweifelten Hund auf einem Felsvorsprung. Mit Todesmut verfolgt das Rotorflugzeug seine Rettungsmission und hat dabei Erfolg. Diese Erfahrung stärkt Hugos Selbstvertrauen, und er erkennt, dass er voll und ganz in das Team passt. – Das Bilderbuch geht über die einfache Darstellung der Heldentat eines kleinen Hubschraubers bei seinem ersten Rettungseinsatz weit hinaus. Es vermittelt dem Zielpublikum die Botschaft, dass Mut wichtig ist, wenn er verantwortungsvoll angewandt wird. Die ansprechenden Illustrationen werden durch das Vor- und Nachsatzpapier ergänzt. Sie zeigen nicht nur die drei Hauptakteure, sondern auch andere Fahrzeuge wie einen Jeep namens Joel, Romy Raupenquad und weitere, welche bei einer Bergrettung zum Einsatz kommen könnten. Vor allem für kleine Buben ein Bilderbuch mit großer Anziehungskraft!

Martina Mattes

Martina Mattes

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Hugo Hubschrauber

Hugo Hubschrauber

Michael Engler ; Illustrationen: René Amthor
annette betz (2024)

[32] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 617961
ISBN 978-3-219-12034-9
9783219120349
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.