Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Ergebnisse 11151 - 11160 von 11207
Medienart
Kategorie
Interessenkreis
Jahr
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Das Fenster zum Sommer
Medienprofile

Das Fenster zum Sommer

Der 1967 erstmals (unter dem Titel "Zuflucht hinter die Zeit") erschienene Roman erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die eines Morgens aufwacht und feststellt, dass sich die Zeit einige Monate zurückgedreht hat. Im Glauben, mit Joachim verheiratet zu sein, muss Ursula akzeptieren, dass sie...

Gatterbauerzwei oder Europa überleben
Medienprofile

Gatterbauerzwei oder Europa überleben

Gatterbauerzwei: So wird ein junger Ugander genannt, der Anfang des 20. Jh. als Sklave nach Europa verschleppt wird. Auf der verzweifelten Suche nach seiner Heimat gerät er in eine Odyssee, die ihn nach Ungarn bringt, wo er als Diener des Grafen Pallavicini zivilisiert, katholisiert, "zum Menschen...

Mein blaues Klavier
Medienprofile

Mein blaues Klavier

Der im Umfang nicht große Lyrik-Band ist dafür in seiner literarischen Bedeutung kaum zu überschätzen. Else Lasker-Schüler, geboren 1869, floh bereits 1933 über Zürich nach Jerusalem, wo sie die deutsche "Zeit der Verrohung" überlebte. Die in der Emigration geschriebenen Gedichte veröffentlichte sie...

Mission: London
Medienprofile

Mission: London

Als Varadin Dimitrov, der neu ernannte Botschafter Bulgariens in London, unangekündigt die diplomatische Vertretung seines Landes im Londoner West End aufsucht, trifft er dort auf ein ziemliches Chaos: Die - ebenso wie der Botschafter selbst - nur durch Protektion nach London gekommenen Beamten...

Der Sammler
Medienprofile

Der Sammler

Alfred Irgang kommt aus geordneten, stabilen Verhältnissen. Er macht Abitur, studiert jahrelang, erreicht aber keinen Abschluss, da er über die Materialsammlung für seine Dissertation nicht hinaus kommt. Seine Eltern geben ihm daraufhin eine Stelle im eigenen Betrieb. Aber er zeigt keinen...

Ein anarchistischer Bankier
Medienprofile

Ein anarchistischer Bankier

Der portugiesische Autor (1888-1935) ist bekannt für den spielerischen Umgang mit Sprache und Figuren (hinter denen er sich meist verbirgt). Diese dichterischen Vorlieben bestimmen auch den Dialog zwischen einem Bankier und dem Ich-Erzähler. Letzterer hält sein Gegenüber für einen Gauner und...

Weiher unter Eis
Medienprofile

Weiher unter Eis

Agnes, 83-jährig, findet sich auf der Suche nach einer Zahnarztpraxis plötzlich nicht nur an einem längst vergessenen Ort, sondern auch in einer schmerzlich verdrängten Zeit ihrer Jugend wieder. Sie durchlebt noch einmal mit allen Fasern ihres Leibes jene Herbsttage, die für sie die Schwelle zur...

Erntedank
Medienprofile

Erntedank

Der Kemptener Kommissar Kluftinger wird zu einem Tatort gerufen und findet dort neben einer Männerleiche auch den Kadaver einer Krähe, sorgsam auf die Brust des Toten gelegt. Damit beginnt eine für Kluftinger und seine Leute mühsame Recherche zwischen Rachemotiven und mystischer bayerischer...

Das Geheimnis der Hebamme
Medienprofile

Das Geheimnis der Hebamme

Umschlag und Titel lassen höchstens auf einen weiteren durchschnittlichen historischen Roman hoffen, und auch die Ereignisse sind leicht vorhersehbar: Marthe, eine junge Hebamme im 12. Jahrhundert, flieht aus ihrem Dorf, schließt sich einem Siedlerzug nach Sachsen an, verliebt sich in den...

König Herodes und die Nachtigall
Medienprofile

König Herodes und die Nachtigall

Die Germanistin und ausgewiesene Kinderbuchautorin versammelt in diesem ansprechenden Bändchen 24 Weihnachtsgeschichten für Kinder und Erwachsene. (Einige davon wurden bereits an anderer Stelle publiziert.) Sie selbst bezeichnet die Texte als "letztlich Variationen" der Weihnachtsgeschichte nach...