Jeder kann ein Löwe sein!

Der abwechslungsreich gestaltete Geschichtenband bietet so viel mehr als nur Geschichten. Als einleitende Passage wird kurz die Frage "Was ist Mut?" diskutiert, darauf folgen eine Vielzahl an Geschichten, Märchen, Gedichten Jeder kann ein Löwe sein! und kurze philosophische Texte. Sie alle zeigen verschiedene Facetten von Mut und bereichern so den Erfahrungsschatz des Zuhörers. Die Texte sind, soweit nicht anders angegeben, von Heinz Janisch selbst. Darüber hinaus erzählt er Märchen aus der ganzen Welt neu, um dem Thema Mut ein neues Gesicht und den nötigen Raum zu geben. Die stimmungsvollen und witzigen Illustrationen von Mathias Weber unterstützen die Texte und geben der bunten Geschichtensammlung einen einheitlichen Rahmen. Die eingeschobenen philosophischen Texte bzw. "Gedankenfetzen" sind durch andersfarbige Seiten hervorgehoben, so dass sich dem Leser eine gute Gliederung bietet. Sie leiten zu einem neuen Aspekt von Mut ein. Die Gliederung der Geschichten ist so fein abgestimmt, dass sie beim Durchblättern und nacheinander Vorlesen jedoch nicht zu plakativ hervorsticht. Sie unterstützt eher die umsichtige Zusammenstellung der Geschichten. Insgesamt eine wunderschöne Geschichtensammlung, die viele Gesprächsanlässe für kleinere und größere Kinder beim Vorlesen bietet. Die Geschichtenauswahl erweitert den Horizont und bietet auch Märchen, die nicht allgemein bekannt sind. - Eine wahre Ergänzung für den Bestand "Zum Vorlesen"!

Antonia Mentel

Antonia Mentel

rezensiert für den Borromäusverein.

Jeder kann ein Löwe sein!

Jeder kann ein Löwe sein!

Heinz Janisch. Ill. von Mathias Weber
Lappan (2017)

172 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 590101
ISBN 978-3-8303-1272-7
9783830312727
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: