Stimmen

Es ist keine leichte Kost, die das Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger da vorgesetzt bekommen. In der Psychiatrie des Klinikums Salzburg-Nord wurde der bei den Patienten beliebte Arzt Max Schlager tot aufgefunden - 'dekoriert' Stimmen mit sieben bunten Plastikmessern, wie sie die Patienten verwenden. Die Suche nach Antworten stellt die Ermittler vor arge Probleme, denn was wissen die Patienten wirklich und können sie ihren Aussagen glauben - und spielen die Kollegen von Max Schlager wirklich mit offenen Karten? Die Zeit drängt, denn der Mörder gibt keine Ruhe. - Der neue Roman von Ursula Poznanski besticht erneut durch glaubhafte Charaktere und einer gut durchdachten und schlüssigen Geschichte. Der Thriller ist flott und flüssig geschrieben und lässt keine Langeweile aufkommen. - Für alle Bestände geeignet.

Jutta Weber

Jutta Weber

rezensiert für den Borromäusverein.

Stimmen

Stimmen

Ursula Poznanski
Wunderlich (2015)

441 S.
fest geb.

MedienNr.: 580213
ISBN 978-3-8052-5062-7
9783805250627
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: