medienprofile 3/2021

Unsere Highlights

Alles wird gut, immer

Rezension

Alles wird gut, immer

Die zwölfjährige Alice wächst in der Geborgenheit ihrer Familie gemeinsam mit ihren vier Geschwistern auf. Auch wenn die Eltern vorgeben, dass (...)

Dunkelnacht

Rezension

Dunkelnacht

Wozu ist ein ganz und gar durchschnittlicher Mensch fähig? In den letzten Tagen vor dem Kriegsende 1945 ereignen sich in der bayrischen Kleinstadt (...)

Penelopes zwei Leben

Rezension

Penelopes zwei Leben

Als Chirurgin zu Katastropheneinsätzen gerufen zu werden, ist für Penelope eine Berufung, die sie mit höchster Leistungsbereitschaft ausübt. (...)

Und auf Erden Stille - 1

Rezension

Und auf Erden Stille - 1

Die Erde in einer näheren Zukunft. Das Leben hat sich nach dem Ausbruch einer Pandemie völlig verändert, die Menschen kämpfen ums Überleben. (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Ergebnisse 1 - 3 von 3
Die gefallene Stadt
Medienprofile

Die gefallene Stadt

Bukarest 1940: Harriet und Guy Pringle erleben hautnah die gesellschaftlichen Umwälzungen, welche der frühe Kriegsverlauf für das von einer opportunistischen Regierung geführte Rumänien bringt. Als britische Staatsbürger einst sehr geachtet, erleben sie nun am eigenen Leib durch das fehlende...

Die Stadt der Tränen
Medienprofile

Die Stadt der Tränen

Minou, Burgfürstin von Puivert, reist 1572 mit ihrem Mann Piet und den Kindern Marta und Jean-Jacques nach Paris zur Hochzeit von Margarete von Valois und Heinrich von Navarra. Einen Tag nach der Hochzeit kommt es in der Bartholomäusnacht in Paris zu einem fürchterlichen Blutbad. Nur durch die Hilfe...

Die Fälscherin von Venedig
Medienprofile

Die Fälscherin von Venedig

Franz Wercker, in Rom zu Unrecht wegen vierfachem Mordes zum Tod verurteilt (vgl. "Römisches Fieber": BP/mp 19/134) schlüpft neuerlich in eine andere Identität, um dem Schafott zu entgehen. Er wird vorübergehend begnadigt und reist im Herbst 1818 im Auftrag des Kardinals Della Somaglia als...