medienprofile 3/2022

Unsere Highlights

Psst!

Rezension

Psst!

Was haben Geheimnisse mit Kinderrechten zu tun? Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Welche Geheimnisse muss man weitererzählen und (...)

Wir sind Wölfe

Rezension

Wir sind Wölfe

Ostpreußen im Winter 1944, Familie Wolf muss sich von Vater, Ehemann bzw. Sohn verabschieden, da er trotz Beinverletzung noch einberufen wird. Da (...)

Saturnin

Rezension

Saturnin

2014 begibt sich der 30-jährige Saturnin von Warschau aus in sein Heimatdorf Kwilno, um mit seiner Mutter den Großvater zu suchen, der verschwunden (...)

Völlig meschugge?!

Rezension

Völlig meschugge?!

Charly, Benny und Hamid. Seit Ewigkeiten befreundet. Mittlerweile (Pre-)Teens. Charly ist begeisterte Umweltschützerin, Benny fasziniert von Höhlen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 11
Eine Reise unter die Erde
Medienprofile

Eine Reise unter die Erde

Hades, der Herrscher der Unterwelt in der griechischen Mythologie, sucht eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Die Interessierten müssen sich auf eine abenteuerliche und, da sie dabei auf die Größe von Kleinstlebewesen minimiert werden, für sie gefahrvolle Reise durch sein Reich, die oberen...

Was macht das Quark im Apfelkuchen?
Medienprofile

Was macht das Quark im Apfelkuchen?

Der Teilchenphysiker Harry Cliff ist an der Universität Cambridge und am Kernforschungszentrum CERN bei Genf tätig, er war auch sieben Jahre Kurator am Science Museum in London. Seine regelmäßigen Auftritte in Radio und Fernsehen haben ihn sehr bekannt gemacht - er kann wunderbar erzählen. In diesem...

Bachgeflüster
Medienprofile

Bachgeflüster

Bäche und Flüsse gelten mit Fug und Recht als die Lebensadern unserer Natur und Umwelt: Sie versorgen nicht nur die Lebewesen, von den Pflanzen bis zu den Menschen, mit Wasser. In ihnen und an ihren Ufern finden sich auch und zum Glück immer noch Biotope und Ökotope, die einzigartig sind in ihrer...

Stumme Erde
Medienprofile

Stumme Erde

Schätzungsweise 75 Prozent der Insektenbiomasse ist in den letzten fünfzig Jahren verlorengegangen, und auch die Biodiversität leidet bekanntermaßen unter einem massiven Artenschwund. Der bekannte britische Hummelspezialist und Naturschützer Goulson möchte mit seinem Buch, dessen Titel sich an den...

Eine kurze Geschichte der Wissenschaft
Medienprofile

Eine kurze Geschichte der Wissenschaft

Tom Jackson, studierter Zoologe, ist Autor von über 200 Büchern und Artikeln. Seine populäre Gesamtdarstellung der abendländischen (Natur-)Wissenschaften ab 1600 bringt über 140 Stationen im Zwei-Seiten-Verfahren - immer kurzweilig mit komprimiertem Text (25-30 Zeilen) und einer sehr anschaulichen...

Wie eine verrückte Ameise die Welt verändern kann
Medienprofile

Wie eine verrückte Ameise die Welt verändern kann

Viele Tierarten verfügen über verblüffende Fähigkeiten in nahezu allen Lebensbereichen. Fähigkeiten und Fertigkeiten, aus denen wir Menschen eine Menge für unser (soziales) Leben lernen können. Das weiß der Förster, Naturforscher und Journalist Arjan Postma aus seiner jahrzehntelangen beruflichen...

Waldnatur
Medienprofile

Waldnatur

90% der mitteleuropäischen Wälder sind gepflanzte Forste, zur späteren Holzernte bestimmt. Gefällt werden die Bäume nach ca. 1/3 ihrer Lebenszeit. Lediglich vereinzelt werden alte Bäume geduldet. Alternde Bäume bilden Baumhöhlen, die Vögeln als Nisthöhlen dienen. Ein natürliches Recycling der im...

Die zweite Schöpfung
Medienprofile

Die zweite Schöpfung

Haben wir Menschen die Natur bereits so tiefgreifend umgestaltet, dass eine neue Erdepoche namens Anthropozän begonnen hat? Allzu häufig jedenfalls richtet sich die Zivilisation gegen die Natur, wie an den in diesem Buch geschilderten Fallbeispielen aus den USA plastisch vor Augen geführt wird. Da...

Wetter, Viren und Wahrscheinlichkeit
Medienprofile

Wetter, Viren und Wahrscheinlichkeit

Der menschliche Wunsch, die Zukunft voraussagen zu können, reicht mit Wahrsagerei, Orakeln, Würfeln usw. weit in die Vergangenheit zurück. In dem Bemühen unbekanntes Unwissen in bekanntes Unwissen zu verwandeln, führt der britische Mathematiker den Leser mit den sechs Zeitaltern der Ungewissheit in...

Nahrungsnetze für Artenvielfalt
Medienprofile

Nahrungsnetze für Artenvielfalt

Vögel füttern, Blühwiesen anlegen und Insektenhotels bauen ist nützlich, aber, wie die Autorin hier anschaulich zeigt, nicht ausreichend, um die Biodiversität zu erhalten. Unsere Umgebung ist geprägt von Nahrungsketten, besser Nahrungsnetzen, die Konsumenten wie Produzenten, die Pflanzenfresser und...