medienprofile 3/2022

Unsere Highlights

Psst!

Rezension

Psst!

Was haben Geheimnisse mit Kinderrechten zu tun? Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Welche Geheimnisse muss man weitererzählen und (...)

Wir sind Wölfe

Rezension

Wir sind Wölfe

Ostpreußen im Winter 1944, Familie Wolf muss sich von Vater, Ehemann bzw. Sohn verabschieden, da er trotz Beinverletzung noch einberufen wird. Da (...)

Saturnin

Rezension

Saturnin

2014 begibt sich der 30-jährige Saturnin von Warschau aus in sein Heimatdorf Kwilno, um mit seiner Mutter den Großvater zu suchen, der verschwunden (...)

Völlig meschugge?!

Rezension

Völlig meschugge?!

Charly, Benny und Hamid. Seit Ewigkeiten befreundet. Mittlerweile (Pre-)Teens. Charly ist begeisterte Umweltschützerin, Benny fasziniert von Höhlen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 4 von 4
Hört endlich auf damit, nur "betroffen" zu sein
Medienprofile

Hört endlich auf damit, nur "betroffen" zu sein

Mit dem Missbrauch in der katholischen Kirche muss es ein Ende haben und deshalb muss das ganze System der Kirche auf den Prüfstand, weil es sich nicht um individuelle Verfehlungen handelt. Für diese radikale Kehrtwende sieht der Autor zuerst die Bischöfe in der Verantwortung, die nach einer Pause...

Geistlicher und sexueller Machtmissbrauch in der katholischen Kirche
Medienprofile

Geistlicher und sexueller Machtmissbrauch in der katholischen Kirche

Sachlich und präzise beschreibt der Autor, der sowohl Theologe als auch Psychologe ist, die wesentlichen Themen, Widersprüche und Tabus im Zusammenhang mit dem Machtmissbrauch in der katholischen Kirche, der sich in geistlichem Gefälle, aber auch in sexuellem Missbrauch äußern kann. Klug formuliert...

Eine Kirche, die Gott nicht begrenzt
Medienprofile

Eine Kirche, die Gott nicht begrenzt

Der Pfarrer und Mitinitiator der Aktion #OutInChurch hatte sich bereits 2019 in seinem Buch "Unverschämt katholisch sein" (BP/mp 19/969) als schwul geoutet. Grundlegendes hat sich in der Kirche seitdem nicht geändert, selbst manche gut gemeinten bischöflichen oder lehramtlichen Aussagen offenbaren...

Missbrauchte Kirche
Medienprofile

Missbrauchte Kirche

Der in der Vergangenheit durch seine Offenlegung von Missständen in der Diözese St. Pölten bekannt gewordene Priester Wolfgang F. Rothe (zul. "Gewollt. Geliebt. Gesegnet", BP/mp 22/488) arbeitet in diesem Buch seine Erfahrungen mit Amts- und Machtmissbrauch in der Kirche auf. Rothe, der zunächst...