medienprofile 2/2021

Unsere Highlights

Auf nach Yellowstone!

Rezension

Auf nach Yellowstone!

Das Buch ist eine spannende Mischung aus Atlas, Comic und Naturführer und präsentiert Nationalparks rund um die Erde. Jeder Nationalpark wird mit (...)

Die ganze Wahrheit

Rezension

Die ganze Wahrheit

Der 12-jährige Mason lebt mit Großmutter und Onkel in einem heruntergekommenen Haus auf einer Apfelplantage am Rande einer Kleinstadt. Mason ist (...)

Mädchen, Frau etc.

Rezension

Mädchen, Frau etc.

Das neue Stück der Dramatikerin und Regisseurin Amma steht kurz vor der Uraufführung am National Theatre. Spät, erst mit über 50, wird ihr eine (...)

Eroberung

Rezension

Eroberung

Was wäre, wenn die Geschichte anders verlaufen wäre? Laurent Binet zeichnet die Geschichte verschiedener Eroberungen nach. Von Grönland aus machen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 37
Ein weißer Schwan in Tabernacle Street
Medienprofile

Ein weißer Schwan in Tabernacle Street

Ben Aaronovitch schickt seinen Sonderermittler Peter Grant, der über magische Fähigkeiten verfügt, in seinen achten Fall (zuletzt: Die Glocke von Whitechapel - BP/mp 20/522). Diesmal wird Grant als Sicherheitsexperte undercover in ein IT-Unternehmen, das sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigt,...

Hamish Macbeth riecht Ärger
Medienprofile

Hamish Macbeth riecht Ärger

Hamish Macbeth ist der etwas kauzige, aber immer hilfsbereite Dorfpolizist von Lochdubh, einem kleinen Ort irgendwo in den schottischen Highlands. Als ein ziemlich vernachlässigt aussehender VW Bus ins Dorf fährt, ahnt der Police Sergeant schon, dass es Schwierigkeiten geben wird. Am liebsten würde...

Nickel und Horn auf Safari
Medienprofile

Nickel und Horn auf Safari

Nickel und Horn sind alarmiert, denn ihr "Lieblingsmensch", der alte Detektiv Locke hat Post bekommen, die ihm die Tränen in die Augen treibt. Er will nicht darüber sprechen, aber die beiden Freunde finden heraus: Es handelt sich um den einzigen bisher ungelösten Fall des alten Detektivs. Eine...

Das schwarze Band
Medienprofile

Das schwarze Band

In Wien 1921 schockiert die blutige Ermordung zweier leichtlebiger Tänzerinnen die Öffentlichkeit. Doch Kriminalinspektor August Emmerich (zuletzt: Der dunkle Bote - BP/mp 243) wird von dem Fall abgezogen, nachdem er Bundeskanzler Schober bei dessen Berufung beleidigte. Auf einer Kadettenschule soll...

Ohren hoch oder es knallt!
Medienprofile

Ohren hoch oder es knallt!

Der zweite Fall der Tierpolizei (Band 1: BP/mp 21/50) startet belanglos. Das Kaninchenkind Rosine weint nach ihrer wunderschönen Mama, die mit Onkel Olaf vom Müllbummel nicht zurückgekehrt ist. Dem tierischen Ermittlerteam wird schnell klar, dass dieser Fall voller Verwicklungen, Falschaussagen und...

Das Karussell der Verwechslungen
Medienprofile

Das Karussell der Verwechslungen

Nach dem Tod des italienischen Krimi-Großmeisters Andrea Camilleri (1925-2019) erscheinen immer noch Romane von ihm erstmals in deutscher Übersetzung. Auch der 23. Fall mit Commissario Montalbano erfreut die Leser wieder mit den üblichen Zutaten: köstliches Essen von Montalbanos Haushälterin Adelina...

Totenwinter
Medienprofile

Totenwinter

Tuva Moodyson lebt seit einigen Jahren in der Kleinstadt Garvik. Eigentlich mag sie die endlos langen Winter, die Kälte und vor allem die Umgebung mit den dichten Wäldern nicht. Und die Kleinstadt bietet nun wirklich kaum Abwechslung. Aber die Arbeit für das örtliche Wochenblatt und die...

Der Tod ist mein Nachbar
Medienprofile

Der Tod ist mein Nachbar

In Oxford wird eines Morgens eine junge Frau durch das geschlossene Fenster erschossen. Zunächst ist kein Motiv erkennbar, und Chief-Inspector Morse und sein Assistent Sergeant Lewis beginnen mit ihren Ermittlungen. Sehr bald gerät dann ein skurriler Journalist in Verdacht, der ein Nachbar der Toten...

Die Töchter von Kain
Medienprofile

Die Töchter von Kain

Felix McCure, Professor für alte Geschichte in Oxford, wird mit einem Messer auf bestialische Weise ermordet. Zuvor gab es schon den ziemlich eigenartigen Selbstmord eines seiner Studenten. Die einzige Verbindung zwischen beiden ist Eleonor Smith, eine junge Prostituierte. Was aber fehlt, ist nicht...

Mordsand
Medienprofile

Mordsand

Auf der kleinen Elbe-Insel Bargsand wird ein Skelett gefunden, das wie sich herausstellt, vor gut 30 Jahren dort mit gefesselten Händen zu Tode kam. Also war es Mord. Aber wer könnte der Tote sein? Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn von der Kripo Itzehoe ermitteln. Da wird ein zweiter Toter aufrecht...