medienprofile 2/2021

Unsere Highlights

Auf nach Yellowstone!

Rezension

Auf nach Yellowstone!

Das Buch ist eine spannende Mischung aus Atlas, Comic und Naturführer und präsentiert Nationalparks rund um die Erde. Jeder Nationalpark wird mit (...)

Die ganze Wahrheit

Rezension

Die ganze Wahrheit

Der 12-jährige Mason lebt mit Großmutter und Onkel in einem heruntergekommenen Haus auf einer Apfelplantage am Rande einer Kleinstadt. Mason ist (...)

Mädchen, Frau etc.

Rezension

Mädchen, Frau etc.

Das neue Stück der Dramatikerin und Regisseurin Amma steht kurz vor der Uraufführung am National Theatre. Spät, erst mit über 50, wird ihr eine (...)

Eroberung

Rezension

Eroberung

Was wäre, wenn die Geschichte anders verlaufen wäre? Laurent Binet zeichnet die Geschichte verschiedener Eroberungen nach. Von Grönland aus machen (...)

Bestellschein

Die medienprofile-Rezensionen dieser Ausgabe zum Stöbern

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 24
Die Königin des Ritz
Medienprofile

Die Königin des Ritz

Anfang der 20er Jahre verlässt Blanche New York und kommt nach Paris, wo sie kurz darauf Claude Auzello kennenlernt. Sie ist Claudes große Liebe und bald werden sie ein Paar. Claude arbeitet in einem Hotel und erhält bald darauf den Posten eines Geschäftsführers im Luxushotel Ritz. Zwanzig Jahre...

Zeit der Wunder
Medienprofile

Zeit der Wunder

Marlene und Emma Lindow, die nach dem Tod ihrer Mutter in einem Waisenhaus im Wedding leben, erhalten die Chance, examinierte Kinderkrankenschwestern zu werden, als die Kinderklinik in Berlin-Weißensee gegründet wird. Die anderen Anwärterinnen grenzen die beiden bald ziemlich aus. Emma findet...

Die Eroberung Amerikas
Medienprofile

Die Eroberung Amerikas

Spanien im Jahre 1537: Ferdinand Desoto hat sich als erfolgreicher Konquistador in Mittelamerika, vor allem bei der Eroberung Perus mit Pizarro einen Namen gemacht und ist damit reich geworden. Nun möchte er sich noch mit einer eigenen Expedition einen Namen in den Geschichtsbüchern und den Titel...

Die Wölfe vor den Toren
Medienprofile

Die Wölfe vor den Toren

Freiburg 1418. Die Wölfe sind zurück. Immer mehr Tiere werden nachts von Wölfen gerissen. Das allein versetzt die Bürger in Angst und Schrecken. Eines Tages wird in Würi, vor den Toren Freiburgs, der kleine Jörgelin mit Bissspuren tot aufgefunden. Er ist das einzige Kind des Baders. Und es kommt zu...

Schatten der Welt
Medienprofile

Schatten der Welt

Artur, Isi und Carl wachsen Anfang des 20. Jh. in unterschiedlich bescheidenen Verhältnissen in Thorn/Westpreußen auf und hadern alle mit dem Leben, das offenbar für sie vorgesehen ist. Arthur verfügt über einen guten Geschäftssinn und mit Isi und Carl über willige Geschäftspartner, sodass es ihnen...

Die Douglas-Schwestern
Medienprofile

Die Douglas-Schwestern

Die Schwestern Maria und Anna träumen seit ihrer Kindheit davon, eine Parfümerie zu eröffnen. Düfte sind ihre große Leidenschaft, die für Freiheit, Lebensfreude, Träume und Luxus steht. Doch die ängstliche Stiefmutter Odile möchte die Mädchen am liebsten sicher verheiraten und durchkreuzt immer...

Die Himmelskugel
Medienprofile

Die Himmelskugel

Im Jahr 1677 hielt sich der britische Astronom und Naturphilosoph Edmond Halley zu Forschungszwecken auf der Insel St. Helena im Südatlantik auf. Nach seiner Abreise führt sein junger Assistent Angus von der Totholzebene die Beobachtungen des Himmels gewissenhaft weiter. Auch der Pastor der Insel...

Die vermisste Schwester
Medienprofile

Die vermisste Schwester

Nach dem Tod ihres Vaters reist die junge britische Sängerin Belle 1937 zu einem Engagement nach Myanmar, wo ihre Eltern einst gelebt hatten und ihre ältere Schwester als Säugling 1911 entführt und angeblich von ihrer Mutter ermordet wurde. Belles Eltern waren damals nach England zurückgekehrt, wo...

Stürme des Lebens
Medienprofile

Stürme des Lebens

Hamburg im Jahr 1887. Der Leser wird schnell in das harte und armselige Leben des Blumenmädchens Tine Tiedkens und die damalige Zeit eingeführt. Fragen von Moral und Anstand, Gesellschaft, Glaube, Behinderung und Stellung der Frau werden beleuchtet. Diese Werte begleiten den Leser auf allen 540...

Die Jüdin von Magdeburg
Medienprofile

Die Jüdin von Magdeburg

Der Erzbischof von Magdeburg, Konrad II. von Sternberg ist gar kein so schlechter Herrscher und für die Juden immer mal eine Stütze und Hilfe. Auf einen Mönch im Kloster, nur der Peitschenmönch genannt, trifft dies nicht zu, genauso wenig wie für Gero von Greifenstein, einen Ritter Konrads. Diese...